Boudes

Wunderbar in Boudes - unsere Bestimmung? #3462

 

Wunderbares Boudes - unsere Bestimmung?

Nichts Böses ahnend fahren wir durch französisches Hinterland. Wunderbare Hügellandschaft, Weite, romantische Wildnis, noch immer im Massif Central. Die Brombeerstauden begrenzen auch hier Wiesen, Weiden und Felder. Dann kommen wir nach Boudes. Ein kleines, enges Winzerdorf mit Stellplatz. Wir machen hier unsere Mittagspause und gehen eine Runde mit den Hunden. Die engen Gassen und vor allem die alten Steinbruchhäuser haben es uns sofort angetan. Schmal und verwinkelt ballt sich das Dörfchen um die Kirche. Spontan entscheiden wir, hier zu bleiben.   

 

                    

Liebe auf den ersten Blick

Doch erst mal müssen wir einkaufen. Also fahren wir ins nahe gelegene Saint-Germain-Lembron und decken uns mit dem Nötigsten ein. Klopfenden Herzens fahren wir nach Boudes zurück... hoffentlich ist noch ein Stellplatz frei. Wir haben Glück, finden eine Lücke und für einmal ist es ganz egal, zwischen den Wohnmobilen "eingeklemmt" zu stehen. Hauptsache Boudes. Ein weiteres Mal streifen wir durch die Gassen, finden hier einen Winkel und dort eine Ecke. Völlig fasziniert sind wir von diesem Örtchen, können uns gar nicht sattsehen. Wir freuen uns auf morgen, da wollen wir wandern gehen und die Landschaft rings herum erkunden.

 

           

Wandern um Boudes

Nach einer guten Nacht steht heute wandern auf Plan. Wir schnüren unsere Schuhe, packen Essen und Trinken für uns und die Hunde ein und dann geht es los Richtung Vallée des saints. Eine wunderbare Gegend. Entlang von schier endlosen Rebbergen führt uns der Weg. Ich mache die obligate Qualitätskontrolle bei den Trauben. Die Hügel scheinen sich nur sanft zu erheben, doch plötzlich stehen wir vor einem echt steilen Aufstieg. Egal, auch diesen meistern wir und werden mit wunderbarer Aussicht belohnt. Es ist einfach herrlich hier. Und ruhig, wir begegnen praktisch keinen Leuten, können die wildromantische Schönheit mit allen Sinnen geniessen.

 

     


Ist Boudes unsere Bestimmung?

Wieder zurück in Boudes streifen wir erneut durch das kleine Dorf. Es gibt ein Hotel, eine kleine Bar, die sogar Nachmittags geöffnet hat, die obligate Mairie und viele Winzer. Auch ausserhalb des Dorfkernes ist es ein herziger Ort. Es gibt nicht viel hier, und trotzdem sind wir nach wie vor begeistert. Der erste Ort, wo wir uns vorstellen könnten, eines der kleinen alten Häuser zu kaufen und uns niederzulassen. Hier könnte man sesshaft werden. Wir könnten uns einrichten, vielleicht beim einen oder anderen Winzer gelegentlich aushelfen, ein Fotostudio aufmachen. Hier liesse es sich auf alle Fälle wohnen. Auch St. Germain ist nicht weit, da gibt es alles, was man braucht.

 

           

Ein netter Versuch

Noch eine Nacht verbringen wir hier auf dem Stellplatz. Dieses kleine Winzerdorf in der Pampa hat es uns wirklich angetan. Am Morgen sehe ich eine Anzeige im Internet: Dorfhaus in Boudes zu verkaufen. Es hat ein paar Fotos von Innen. Sieht sehr hübsch aus. Und passt erst noch in unser Budget. Also suchen wir das Haus. In Frankreich sind so viele Häuser mit "à vendre" versehen, nur "unseres" nicht. Und im Internet finden wir leider null Kontaktdaten. Die letzte Hoffnung ist die Mairie. Ich gehe fragen, aber der nette Herr kann mir auch nicht helfen. Noch einmal gehen wir durch die Gassen und halten Ausschau. Auch diesmal leider vergeblich...

 

    

Wir fahren weiter

Ein bisschen weh ums Herz ist uns, als wir weiter ziehen. Es hat wohl einfach noch nicht sollen sein mit sesshaft werden. Wir haben schon so viel gesehen, viele schöne Orte besucht und viel erlebt. So angetan wie dieses kleine Nest hat uns noch gar nichts. Unsere Reise ist also noch nicht zu Ende, Oskomanien ist weiterhin unterwegs. Es warten neue Ziele und Abenteuer auf uns und wir werden zur richtigen Zeit das Richtige finden. Dies haben wir in Boudes gelernt. Doch wir denken noch oft an unser kleines, romantisches Dörfchen und was wäre geworden, wenn...

 

Allzeit gute Fahrt

#boudes #france #frankreich #sesshaft #lebenimwohnmobil #valléedessaints #francetourisme #immobilien #haus #winzerdorf #wein #wandern #hauskauf #tourismus
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.