unser maskottchen oski

Grandiose neue Webseite #3524

Grandiose neue Webseite

Zwischendurch muss man auch mal etwas Neues wagen. Markus hat sich umgeschaut und diese Plattform ausgewählt. Er ist sicher, dass wir so unser vielfältiges Angebot besser präsentieren können. Bisher waren unsere verschiedenen Aktivitäten auf mehreren Seiten verteilt. Jetzt haben wir Alles auf Shopify gebündelt. So können wir sowohl unsere fotografischen Dienste anbieten, gleichzeitig auch unsere Artikel erstellen und verkaufen, sowie Bilder zum Download bereitstellen. Sozusagen Sonnenaufgang für eine neue Perspektive.

 

Viel Arbeit wartet

Vor allem auf Markus. Muss er doch all die Sachen von den verschiedenen Seiten zusammensuchen und hier bündeln. Dies ist nicht immer ganz einfach. Es sind andere Formate, andere Dateitypen, mal funktioniert der Export nicht, dann ist es der Import, der sich als Hürde entpuppt. Doch Markus wäre nicht Markus, wenn er dies nicht mit der heroischen Geduld des ehemaligen Informatikers hinnehmen und zurechtbiegen würde. Er tüftelt, probiert, so rum, anders rum, ich hätte schon längstens aufgegeben. Manchmal, ganz selten, sind jedoch leider auch ihm die Hände gebunden, resp. die Anschlüsse unauffindbar in der Menge.

    

Verlorene Daten

Wie zum Beispiel bei unseren Blogs. Erst hat es gar nicht funktioniert, dann waren keine Bilder mit dabei. Die Supporter hatten auch keine zündende Idee und schliesslich hat Markus in stundenlanger Handarbeit die Sachen rübergetragen. Leider sind dabei viele Blogabschnitte und Fotos verloren gegangen. Und zu guter Letzt habe ich bei einigen Blogs die Bilder (zwar unwissentlich, trotzdem unverzeihbar) kaltblütig gelöscht. Ich schätze mich glücklich, dass Markus ein solch sanfter, geduldiger Mann ist und dieses Malheur mit stoischer Ruhe zur Kenntnis genommen hat. Da wir uns schon ein paar Jahre kennen, weiss er mit meinem gelegentlichen Übereifer umzugehen und findet Methoden, sich von dem Übel abzulenken.

  

auch ich gebe mein Bestes

wenn ich nicht grade eigenmächtig etwas vermassle. Oft habe ich auch das Gefühl, ich kann Markus nicht immer mit meinen blöden Fragen stören. Er ist dabei, irgendein Problem zu lösen, beinahe schon raucht sein Kopf vom vielen Denken. Meine Aufgabe bei dem Projekt ist nicht annähernd so komplex. Ich versuche, die angekommenen Blogs einigermassen anschaulich wieder herzustellen. Die Bilder zu ordnen, die Links wieder einzufügen. Gut, die bilderlosen Blogs begründen auf meinem hirnlosen Löschen. Manchmal wäre es eben doch besser, man würde fragen. Jedoch wasche ich meine Hände in Unschuld, wenn es um die Länge der Blogs geht. Diese fehlenden Teile sind irgendwo im Nirwana des Datendschungels verschwunden.

      

Aufgeben ist nicht

Mit diesem Motto haben wir schon so Vieles  geschafft, es könnte von uns erfunden worden sein. Markus´ Devise lautet sowieso: Lass die Dinge kommen, es geht schon ein Lichtlein auf. Und bisher hatte er immer recht damit. Egal, in welchem Sumpf wir gestrandet sind, wir haben jedes Mal einen Ausweg gefunden. Meistens nicht nur irgendeinen, sondern sogar einen Guten. Selten ist das Leben ein Ferienlager und den Wenigsten fällt alles einfach in den Schoss. Ist man nur bereit, für seine Träume einzustehen und etwas dafür zu riskieren, gelingt so vieles. Auch Dinge, die wider jede Vernunft zu sein scheinen.

       

let´s go on

Lautet deshalb auch unser Motto seit bald 10 Jahren. So lange sind wir nun mit Oski unterwegs. Haben viele Höhen und Tiefen erlebt, alle Schwierigkeiten gemeistert, viel Herrliches gesehen und Schönes erlebt. Jede Minute war und ist es wert, kein Tag bereut, auf dass noch viele Jahre folgen. Wir freuen uns darauf, wenn unsere neue Webseite fertig wird und hoffen natürlich, dass sie vielen Menschen gefällt. Dass unsere Bilder Träume wecken, Hoffnung geben, Mut machen. Denn auch wir leben unseren Traum, behalten die Hoffnung und geben den Mut niemals auf. In diesem Sinne bis bald, wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen, für euch weiter zu arbeiten, wann und wo auch immer.

    

 

#oskiontour #fotografie #fotograf #bilder #kleider #artikel #schweiz #deutschland #österreich #europa #lebenimwohnmobil #reisen #traum #hoffnung #mut

 

Back to blog

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.