Motive zum fotografieren finden

Motive zum fotografieren finden

Ich möchte fotografieren aber was?

Das kennt wohl jeder: Man möchte fotografieren gehen, aber man findet keine Motive. Dazu kommt noch, dass  das Wetter nicht gut ist, keine Sonne und keine attraktiven Objekte, die man mit der Kamera einfangen könnte.

Es ist an der Zeit Schwarzweiss und klein zu denken

Wenn die Sonne keine schönen Schatten bietet und die Farben alle eher Trüb und Matt sind, werden kleine Strukturen und Formen umso wichtiger. Schaut Euch dazu meine Beispiele an: Blätter mit ihren feinen Adern werden plötzlich sehr spannend. 

Es lohnt sich auch einmal die Kamera auf Schwarzweiss umzustellen, ihr werdet schnell merken, dass man eine gaz andere Art zu sehen entwickelt. Ihr achtet euch auf Kontraste und auf Linien die den Betrachter durch das Bild führen.

Eine einfache Gasse

Bereits diese kleine Gasse bot mir einige Motive, die sich durchaus sehen lassen.

An diesem Acker würden wohl die meisten achtlos vorbeigehen. Doch bei genauerem hinsehen, entdeckt man dann doch die verborgenen Schönheiten

Wo finden Sie ihre Motive? Haben SIe schon einmal einen Acker, oder eine Strasse genauer angeschaut? Schreibts mir in die Kommentare

Schreibe einen Kommentar