den Fledermäusen auf der Spur

Sonntagmorgen, wunderbares Wetter am Brauiweiher in Weisslingen lockt uns auf eine grössere Runde durch die schöne Landschaft. Da entdecken wir unten auf der Strasse Traktoren und alte Lastwagen mit Circuswagen. Und auf dem Rückweg lässt sich grade noch "Circolino" lesen. Schnell finden wir heraus, dass es sich um "Pipistrello" handelt, auf dem Weg nach Volketswil. Wir folgen ihnen und schliessen einen Deal ab: Promofotos für beide Seiten. So beobachten wir Ankunft und Aufbau und halten es fotografisch fest. Ein Riesenplausch für Alle! Die nächste Etappe führt uns nach Heiligkreuz. Hier wandern wir bergan, kreuzen den Wasserfall und geniessen die herrliche Landschaft.Über Luzisteig, wo ein grosses Militärmanöver im Gange ist, fahren wir nach Balzers. Die Burg Gutenberg wird besichtigt, über Vaduz und Schaan geht es weiter nach Bendern, wo wir im Malbuner-Fabrikladen viele gute Sachen einkaufen. Als nächstes steht Schloss Werdenberg an, bevor wir ins Appenzell fahren, wo wir ausser dichtestem Nebel leider nicht viel sehen. Da auch die Wetterprognosen keine Besserung vorhersehen beschliessen wir, später nochmal herzukommen und kehren zurück an den Bodensee. #brauiweiher #weisslingen #circus #circuswagen #circolino #pipistrello #volketswil #heiigkreuz #wasserfall #luzisteig #balzers #burggutenberg #gutenberg #lichtenstein #fürstentumlichtenstein #vaduz #schaan #bendern #malbuner #werdenberg #appenzell…

Weiterlesen den Fledermäusen auf der Spur

Tag der offenen Tür, Kira und Ohlala

Während der Tour gibt es diese Saison 2 mal einen "Tag der offenen Tür". Die Idee ist eigentlich sehr gut. Kinderschminken, Zauberkunststückchen, Jonglieren und Hula Hoop. Die Artisten machen begeistert mit. Bistro und Buffet offen, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Führungen hinter die Kulissen und last but not least die Zooführungen mit Markus (die er auf der ganzen Tournee für Schulen anbietet). Leider versagt auch hier die Organisation. Die Tage werden vom Direktor viel zu spät bekannt gegeben, es bleibt keine Zeit dafür ordentlich Werbung zu machen. Dementsprechend schwach sind sie besucht... Kira bekommt in Wohlen ihre Jahresimpfung. Der Tierarzt findet ausserdem Knoten unter den Augenlidern. Diese können zu Entzündungen, oder im schlimmsten Fall zur Erblindung führen. Wir haben Glück und Kira wird noch hier operiert. Nach einer Woche Tropfen und Salbe ist es überstanden. In Dübendorf spielt ausser dem Circus auch "Ohlala", eine erotisch angehauchte, artistisch hochrangige Show. Dank Vitamin B kommen wir zu Freikarten und somit in Genuss derselben. Allemal einen Besuch wert. #tagderoffenentür #circusroyal #circus #dübendorf #ohlala

Weiterlesen Tag der offenen Tür, Kira und Ohlala

Circus Royal zum 2.

Bis zur Premiere in Weinfelden dauert es nicht mehr lange. Die ukrainischen und rumänischen Arbeiter kommen nach und nach an, jetzt sind wir im Vorteil, wir kennen die "last second"-Mentalität und bleiben cool. Löwen sind dieses Jahr im Programm. Eine Menge Verantwortung liegt auf den Katzen, sollen sie doch den Circus sanieren. Hoffentlich wissen sie das...viele Plätze sind deswegen auch zu klein und so gibt es mancherorts 2 Plätze: Einen für den Circus und einen zweiten für den Camping. Das ist nicht immer lustig, in den grossen Städten jedoch meistens günstig, da der Camping eher "draussen" steht. Die Saison lässt sich gut an, die Rechnung mit den Löwen könnte aufgehen... In Zofingen erleben wir die Geburt eines Kameljungen. Auf viel zu langen Beinen stakt der Kleine wackelig im Stroh herum. Mit der Tour de Suisse muss sich der Circus das Baar-Wochenende teilen. Festgelände, Start und Ziel befinden sich direkt neben dem Chapiteau. Die Vorstellungen sind aber trotzdem (oder grade deswegen?) gut besucht. Tessin wird wie gehabt ein Reinfall, obwohl unser Tessin-Berater der Direktion massenhaft Raubtier-geile Besucher versprochen hat. Und dann kommen wir sogar ins Bündnerland: Schiers steht auf dem Tourneeplan. Sehr schön, eine willkommene…

Weiterlesen Circus Royal zum 2.

Saisonende

In Feldkirch stossen wir nun also wieder zum Circus Royal. Das Chaos, das mich im Büro erwartet übersteigt meine schlimmsten Befürchtungen bei Weitem. Dazu kommt, dass Bondage allgegenwärtig ist. Dies wirft vor allem Markus etwas aus der Bahn. Zum Glück ist Kira da und lenkt ihn ein bisschen ab. Dezember, Emmenbrücke, es ist noch immer schwierig. Kira flegelt auch herum, erwischt eine CD, die sie zum Fressen gern hat. Natürlich fährt Markus sofort mit ihr zum Tierarzt. Ein Röntgen zeigt, dass sie tatsächlich Teile von der CD gefressen hat. Also kriegt sie eine Spritze, die sie so richtig kotzen lässt bis alle Stückchen raus sind. Gottseidank ist es glimpflich abgelaufen. Die Galas gehen wie gehabt über die Bühne (auf den letzten Drücker) und die Saison ist vorbei. Diesmal fahren wir mit ins Winterlager, nach Tengen, Deutschland. Langsam habe ich wieder Ordnung im Büro und den Papieren, die Ferien können kommen. #feldkirch #circus #royal #circusroyal #emmenbrücke #gala #galadinner #galashow #tengen #deutschland

Weiterlesen Saisonende
Besuchstour
Köniz

Besuchstour

Eigentlich wollen wir über den Splügen zurück in die Schweiz, da gibt es jedoch eine Breitenbegrenzung von 2.3 m, wir haben 2.35 m. Sicherheitshalber lassen wir es sein und nehmen die Tessin-Route. Vorbei am Comersee, Lugano, Gotthard (wo wir 2 Tage stehen und wandern), Brünig, Brienzersee, Interlaken, Spiez. Auch auf dem Gurnigel bleiben wir 2 Tage zum wandern, ausserdem ist es hier oben schön kühl. Noch einmal besuchen wir den Circus Royal, heuern für nächste Saison an. Dann reisen wir kreuz und quer, besuchen unsere Verwandten und erledigen ein paar Sachen. Der Aufenthalt zieht sich etwas aus familiären Gründen, schliesslich tingeln wir durch den Schwarzwald einmal mehr Günzburg zu, wo Oski neue Bremsen und Reifen bekommt. #splügen #comersee #lugano #gotthard #brünig #brienzersee #spiez #gurnigel #circus #circusroyal #schwarzwald #günzburg

Weiterlesen Besuchstour

Oski wird beschriftet

Wo wir schon mal hier sind... Schon lange wollen wir OskiOnTour beschriften lassen. Jetzt ergreifen wir die Gelegenheit. In Bern geben wir den Auftrag, rund eine Woche müssen wir jetzt warten. Auch diese Zeit nutzen wir. Kira wird beim Tierarzt durchgecheckt, alles in bester Ordnung. Verwandtenbesuche und auch bei Circus Royal schauen wir vorbei. Überall grosses Hallo, Freude und Feier. Oski ist beschriftet. Auch unser Motto für dieses Jahr ist geboren: Wir jagen Flüsse! #oskiontour #autobeschriftung #fahrzeugbeschriftung #wohnmobil #lebenimwohnmobil #tierarzt #circusroal #circus

Weiterlesen Oski wird beschriftet

Privatleben im Circus

Jeweils am Samstag haben wir frei. Diese Tage nutzen wir, gehen raus, arbeiten mit Bondage. In St.Gallen nehmen wir 3 mal 1 Stunde bei einer Hundetrainerin. Es gibt immer was Neues zu sehen. Verschiedene Umgebungen auskundschaften, die jeweiligen Sehenswürdigkeiten bestaunen, oder einfach den Kopf auslüften und die Seele baumeln lassen. Innerhalb vom Circus gibt es nicht viel Privatleben. Meist steht man eng aufeinander und jeder kriegt von jedem alles mit. Wer geht wann wohin, mit wem, warum...und viele Mitglieder der "Circusfamilie" wissen mehr über dich als du selber. Man muss sich schon ein bisschen distanzieren können, oder es ist einem einfach egal. #circus #privat #privatleben #hund #retriever #goldenretriever #lama #jungtier #hundetrainer #hundeschule

Weiterlesen Privatleben im Circus

Zwischen Glitzer und Schein

Vor dem Besucher verborgen Das Leben im Circus ist definitiv abwechslungsreich, spannend und aufregend, letzteres in manchen Belangen. Der Besucher sieht die Vorstellung, den Glanz und Glitzer, alles ist perfekt. Die Angestellten und Artisten sehen hinter die Kulissen. Den Stress, die nie endende Arbeit, Schweiss und Tränen. Was von aussen wie eine grosse, heile Familie aussieht ist im Innern nicht immer so. Wie überall gibt es auch hier Intrigen, Lügen, Neid und Missgunst. Nur davor fliehen kann man nicht so gut wie im "normalen" Leben. Peter Gasser - Eine Zirkusdynastie Immer wieder spannend und schön ist es, wenn Peter Gasser, der Chef und Besitzer des Circus Royal, seine Lebensgeschichten erzählt. Wie er im Circus aufgewachsen ist, an jedem Gastspielort die Schule besucht hat, wie das Circusleben damals war... #glitzerundschein #circus #zirkus #circusroyal #petergasser #artist #artisen #circusartist #gastspielort #circusleben #dynastie #zirkusdynastie #schweiz #tournee

Weiterlesen Zwischen Glitzer und Schein

Oski geht zum Circus

Ob wir den Circus - Job bekommen? Das Vorstellungsgespräch verläuft sehr gut. Ich kriege einen Job im Personalwesen und Fuhrpark.  Für Markus wird kurzerhand ein Allrounder-Job kreiert. Wir sind beim Circus Wir sind dabei...die ersten Tage sind dann allerdings nicht so prickelnd, Markus muss auf Werbung, ist den ganzen Tag unterwegs, Regula im Büro und der arme Bondage vor dem Büro angebunden oder allein Zuhause. Zum Glück ändert sich dies recht schnell und Markus kann Daheim arbeiten...Gutscheine zählen, Freikarten zählen, Werbung packen...nicht wirklich aufregend oder anspruchsvoll, zumindest Bondage freut's sehr. Alles in Allem haben wir einige Anlaufschwierigkeiten. Der Circus "zügelt" - Zeit, Nerven und Geduld sind gefragt Auch die Verschiebungen von einem Gastspielort zum anderen kosten uns anfänglich viele Nerven. Ziemlich schnell ist uns aber klar, dass man einfach nicht zu sehr planen darf...abwarten, Geduld haben und es nehmen, wie es kommt. Nach dem ersten Monat haben wir die Probezeit bestanden, sehen schon etwas hinter die Kulissen dieser glitzernden Fantasiewelt. Diese Saison ziehen wir durch für den Erhalt Oskomaniens. #circus #circusroyal #circusleben #circustransport #transport #circusbüro #büro #circusroyal #royal

Weiterlesen Oski geht zum Circus

Manfredonia

Wie weiter mit uns? Der Camping Lido Salpi ist direkt am Meer. Der Strand schier endlos, etwas vermüllt zu dieser Jahreszeit aber sehr schön zum spazieren, erholen, mit Bondage lernen, tollen, sein... Weihnachten feiern wir mit Cervelat vom Grill und einer feinen Flasche Wein vom Platzwart. Wir geniessen die Tage, das Leben, unsere Zeit zusammen. Ausserdem planen wir für die Zukunft. Das "oskomanische" Leben gefällt uns sehr gut, wir wollen weitermachen.  Wir stellen uns beim Circus vor Da ist jedoch das kleine Problem "Geld", das man nun mal zum Leben braucht. Markus hat die grandiose Idee, Blindbewerbungen an diverse Zirkusse zu schicken. So fahren wir nach 2 Monaten Manfredonia Richtung Schweiz und stellen uns vor... #lidosalpi #camping #circus #zirkus #royal #circusroyal #petergasser #schweiz #italien #geld #geldverdienen

Weiterlesen Manfredonia