Lebenimwohnmobil Archive » OskiOnTour Photography

lebenimwohnmobil

Der Rheinfall

rheinfall - natur fotografie

Eine Gegend zum staunen und spazieren Natürlich ist dieser beeindruckende Wasserfall in der Schweiz, das erklärte Ziel. Aber auch die direkte Umgebung bietet viel und lädt zum spazieren und radfahren ein. Auch Nachts ein beeindruckendes Schauspiel Nicht nur Tagsüber, spielt der Rheinfall seinen tossenden Charme aus. Auch Nachts kommt er nicht zur Ruhe und beeindruckt …

Der Rheinfall Weiterlesen »

Günz – Donau – Rhein

Feld bei Oggau

Von der Günz zur Donau Unser erstes „Jagdopfer“ ist die Günz. Die östliche Günz entspringt bei Günzach. Ein kaum wahrnehmbares Ackergerinnsel, das sich bis Obergünzburg zu einer richtigen Schlange entwickelt. Sie windet sich durch Äcker und Wiesen, bis sie in Lauben mit der westlichen Günz zusammenfliesst. Wir folgen ihr weiter, über ichenhausen bis Günzburg. Hier …

Günz – Donau – Rhein Weiterlesen »

Oski wird beschriftet

Unser Zuhause auf Rädern

Wo wir schon mal hier sind… Schon lange wollen wir OskiOnTour beschriften lassen. Jetzt ergreifen wir die Gelegenheit. In Bern geben wir den Auftrag, rund eine Woche müssen wir jetzt warten. Auch diese Zeit nutzen wir. Kira wird beim Tierarzt durchgecheckt, alles in bester Ordnung. Verwandtenbesuche und auch bei Circus Royal schauen wir vorbei. Überall …

Oski wird beschriftet Weiterlesen »

…doch Manfredonia

manfredonia

Wir bekommen Zuwachs und fahren doch nach Manfredonia Trotz allem fahren wir Richtung Italien. Die Wärme lockt… Kurz nach Bologna fahren wir an einer Veterinaria vorbei. Wir schauen uns an, drehen um und gehen rein…ein paar Stunden später begleitet uns eine blutjunge schokobraune Labihündin. Sie erobert unsere Herzen im Flug, wie sie uns da so …

…doch Manfredonia Weiterlesen »

Das erste Jahr geht zur Neige d.h. Bilanz ziehen

bilanz

Zeit um Bilanz zu ziehen In Manfredonia fanden wir einen tollen Camping zum Überwintern, Lido salpi. Direkt am Meer gelegen ca. 100 m bis zum Strand. Eine schier unendliche Weite die zum spazieren und verweilen einlädt. Ruhig, keine Touristen, genau das Richtige um die Seele baumeln zu lassen. Frankreich wo man im Nordwesten wunderbar die …

Das erste Jahr geht zur Neige d.h. Bilanz ziehen Weiterlesen »

Überwintern im Wohnmobil

überwintern

Überwintern in Italien Gut 3 Wochen verbringen wir in der Schweiz. In dieser Zeit entscheiden wir auch, dass Portugal warten muss. Unseren ersten Winter werden wir in Italien verbringen. So fahren wir südwärts der Sonne entgegen. Locarno, Ovada, Marina del Carrara (hier sind die Strassenrandsteine aus Marmor). Auf nach Manfredonia Am westlichen Stiefelschaft fahren wir …

Überwintern im Wohnmobil Weiterlesen »

Matschtreppe

matschtreppe

Die Matschtreppe Das Campingland Günzburg können wir sehr empfehlen,, die richten sogar eine Matschtreppe 😊 So eine zermatschte Einstiegstreppe hatte das Campingland Günzburg noch nie … Die Reise geht weiter, via Rothenburg ob der Tauber, Nördlingen (das in einem 25 km grossen „Meteoriten-Krater“ steht, der da vor 15 Millionen Jahren eingeschlagen hat) wollen wir eigentlich …

Matschtreppe Weiterlesen »

Ostdeutschland

ostdeutschland

Ostdeutschland – am Scharmützelsee Der Osten ist für uns sehr diskrepant. Am Scharmützelsee in Bad Saarow stehen Herrenhäuser aus der DDR-Zeit, gewaltige Villen. Gartenstadt Marga in Brieske, eine Rundsiedlung für Bergwerkarbeiter. Riesenvillen für die leitenden Angestellten bis hin zum Gartenhaus für die Tagebauer. Kein Haus gleicht dem anderen. Geschichtsträchtige Städte – Dresden, Leipzig und Weimar …

Ostdeutschland Weiterlesen »

Finnland

finnland

Storskog Zunächst stehen Abstecher nach Storskog, an der russischen Grenze, und Kirgenes, dem östlichsten Ort auf dem Festland, auf Plan. In Kirgenes sehen wir doch noch die Mitternachtssonne. Das faszinierende Schauspiel, wie die Sonne am Meereshorizont eben nicht verschwindet, sondern wieder aufsteigt. Auch die E6 endet in Kirgenes, als Andenken schenkt sie uns eines ihrer …

Finnland Weiterlesen »

Nordkap der nördlichste Punkt Europas

Natur Fotografie - nordkapp

Ganz in den Norden Europas, da wollen wir hin Zum Nordkap, den nördlichsten Punkt Europas, das war unser allerstes Ziel. Rund 3500 km von Gelterkinden in der Schweiz, sind dazu zu fahren. Grandiose Natur, Einsamkeit und viele Birken begleiten uns auf dem Weg in den Norden. In der ersten Reihe am Nordkap Auf dem Stellplatz …

Nordkap der nördlichste Punkt Europas Weiterlesen »

Kostenlose Email Updates
Wir respektieren Ihre Privatspähre