Der Rheinfall – der keiner ist

Nicht nur Tagsüber, spielt der Rheinfall seinen tossenden Charme aus. Auch Nachts kommt er nicht zur Ruhe und beeindruckt wohl jeden #rheinfall #neuhausen #schweiz #tourismus #wasserfall #neuhausenamrheinfall #nacht #nachtfotografie #fotografie #nikon #z6ii #reisen #lebenimwomo #lebenimwohnmobil #abenteuer #wandern #stellplatz #rhein #fluss

Weiterlesen Der Rheinfall – der keiner ist

Günz – Donau – Rhein

Von der Günz zur Donau Unser erstes "Jagdopfer" ist die Günz. Die östliche Günz entspringt bei Günzach. Ein kaum wahrnehmbares Ackergerinnsel, das sich bis Obergünzburg zu einer richtigen Schlange entwickelt. Sie windet sich durch Äcker und Wiesen, bis sie in Lauben mit der westlichen Günz zusammenfliesst. Wir folgen ihr weiter, über ichenhausen bis Günzburg. Hier fliesst die Günz in die Donau. Die Donau Dieser folgen wir als nächstes. Über Riedlingen das Donautal hoch, durch die wunderschön wilde und felsige Landschaft. In Hausen hat die Donau nichts gemein mit dem prächtigen, breiten Fluss Wiens. Die Donauversickerung finden wir in Tuttlingen, während der Sommermonate ist das Flussbett hier trocken, er fliesst unterirdisch. In Donaueschingen ist der Donauzusammenfluss und die Quelle. Diese wird allerdings grade saniert, viel mehr als eine Baustelle mit Wasser sehen wir leider nicht... Rhein - Main - Zusammenfluss Nach einer weiteren Schweizer-Runde, zum Glück waren wir noch in der Nähe, wollen wir uns den Rhein vornehmen. Erst mal finden wir nur viele Ausgleichskanäle. Ab Germersheim sind wir dann allerdings dran. Schwetzingen, Worms, Gimbsheim, Mainz, wo der Rhein-Main-Zusammenfluss ist. #günz #günzach #obergünzburg #ichenhausen #günzburg #donau #donautal #hausen #donauversickerungen #tuttlingen #donaueschingen #rhein #germersheim #schwetzingen #worms…

Weiterlesen Günz – Donau – Rhein

Italien

Erst mal geht es südwärts. Der adriatischen Küste entlang. Brindisi, Lecce, Santa Maria di Leuca. Hier treffen sich das adriatische und das ionische Meer. Die ionische Küste wieder nordwärts bis Gallipoli, wo wir eine Woche Campingplatz einschalten. So tief im Süden trauen wir uns nicht frei zu stehen. Da die Stellplätze ziemlich dünn gesät sind, zu dieser Jahreszeit auch oft geschlossen, wollen wir zügig nordwärts fahren. So geht es einmal mehr nach Matera, wunderschön im Parco della Murgia gelegen. Endlose Mandel- , Reben- und Olivenhaine beherrschen das Landschaftsbild, es ist wunderschön. Foggia, Termoli, dann nehmen wir die strada adriatica, Ancona, Venedig, Udine. Ein unschöner Zwischenfall auf einer Raststätte gibt uns den Rest von Italien und so fahren wir subito nach Österreich. #brindisi #lecce #santamariadileuca #leuca #adria #gallipoli #matera #murgia #parcodellamurgia #foggia #termoli #ancona #venedig #udine #österreich #lebenimwwohnmobil #lebenimwomo

Weiterlesen Italien
…doch Manfredonia
Manfredonia

…doch Manfredonia

Wir bekommen Zuwachs Trotz allem fahren wir Richtung Italien. Die Wärme lockt... Kurz nach Bologna fahren wir an einer Veterinaria vorbei. Wir schauen uns an, drehen um und gehen rein...ein paar Stunden später begleitet uns eine blutjunge schokobraune Labihündin. Sie erobert unsere Herzen im Flug, wie sie uns da so tapsig entgegenkommt. Mit dem kleinen Floh fahren wir nach Manfredonia. Hier bekommt sie ihren Namen: Kira! Ein- und Aussteigen kann sie noch nicht, die Treppe ist einfach zu hoch.  Monte Sant' Angelo Wir machen einige Tagesausflüge, besuchen die Salzseen, den Monte Sant' Angelo und den Parco nazionale del Gargano. Markus fängt sich einen bösen Keuchhusten ein, muss 10 Tage eine Spritzenkur über sich ergehen lassen. Schliesslich kommt alles gut, Markus ist gesund, Kira gewachsen und unsere Reise geht weiter. #bologna #labrador #labi #labradorretriever #retriever #manfredonia #puglia #montesantangelo #gargano #reise #lebenimwohnmobil #lebenimwomo

Weiterlesen …doch Manfredonia

Das erste Jahr geht zur Neige

In Manfredonia fanden wir einen tollen Camping zum Überwintern, Lido salpi. Direkt am Meer gelegen ca. 100 m bis zum Strand. Eine schier unendliche Weite die zum spazieren und verweilen einlädt. Ruhig, keine Touristen, genau das Richtige um die Seele baumeln zu lassen. Frankreich wo man im Nordwesten wunderbar die Gezeiten studieren und bewundern kann, die Cote Sauvage, wo sich der Atlantik von seiner stürmischen Seite zeigt. Das Nordkap, wo im Juni der Tag nie endet und auch Deutschland das geschichtsträchtig ist und mit wunderbaren Landschaftsbildern aufwartet. Alle diese Bilder kann uns niemand mehr nehmen. Die Frage stand im Raum, wie es mit unserem Leben auf vier Rädern weitergeht. Schnell waren wir uns einig, wir möchten nie mehr anders leben. Also mussten wir eine Arbeit finden, um unser Konto aufzubessern. Der Zufall kam uns zu Hilfe, ein Schweizer Zirkus brauchte dringend jemanden für das Büro. Die Entscheidung war schnell gefällt und wir nahmen den Weg in die Schweiz unter die räder. #lebenimwohnmobil #lebenimwomo #überwinternimwomo #italien #dänemark #schweiz #italien #spanien #nordkap #stmalo #frankreich #wieweiter #gezeiten

Weiterlesen Das erste Jahr geht zur Neige

2. Anlauf

Gut 3 Wochen verbringen wir in der Schweiz. In dieser Zeit entscheiden wir auch, dass Portugal warten muss. Unseren ersten Winter werden wir in Italien verbringen. So fahren wir südwärts der Sonne entgegen. Locarno, Ovada, Marina del Carrara (hier sind die Strassenrandsteine aus Marmor). Am westlichen Stiefelschaft fahren wir der Küste entlang. Leere Strände, Sonne und angenehme Temperaturen begleiten uns. Wir sehen uns Rom an und fahren Zick-Zack weiter. Einmal Hinterland, dann wieder Küste. Neapel, Vesuv, Pompej, Salerno, die Dolomiten, Matera. In Manfredonia (Puglia) stellen wir auf dem Campingplatz Lido Salpi ab. #winter #italien #ovada #carrara #marinadelcarrara #marmor #neapel #vesuv #pompej #salerno #matera #manfredonia #puglia #lidosalpi #camping #überwintern #lebenimwohnmobil #reisen #lebenimwomo

Weiterlesen 2. Anlauf

Ostdeutschland

Vom Scharmützelsee in die Gartenstadt Marga in Brieske Der Osten ist für uns sehr diskrepant. Am Scharmützelsee in Bad Saarow stehen Herrenhäuser aus der DDR-Zeit, gewaltige Villen. Gartenstadt Marga in Brieske, eine Rundsiedlung für Bergwerkarbeiter. Riesenvillen für die leitenden Angestellten bis hin zum Gartenhaus für die Tagebauer. Kein Haus gleicht dem anderen. Geschichtsträchtige Städte - Dresden, Leipzig und Weimar Dresden, schwer zerbombt im 2. Weltkrieg. Semperoper, Zwinger, Residenzschloss, Frauenkirche, alles nach und nach wieder aufgebaut. Leipzig, abgesehen von einer Bombenspur mitten durch ziemlich unversehrt. Magdeburg, Weimar, Kelbra. Alles schöne, geschichtsträchtige Städte. Entlang der ehemaligen Ost-Westgrenze immer wieder Hinweistafeln an der Strasse: Hier war Deutschland von Europa getrennt bis.... Buchenwald Auch das ehemalige KZ Buchenwald besuchen wir, unvorstellbar, bedrückend, nach 3 Stunden müssen wir raus und sind unendlich dankbar, dass wir das einfach so können... #ostdeutschland #scharmützelsee #badsaarow #ddr #marga #brieske #dresden #semperoper #leipzig #magdeburg #weimar #kelbra deutschland #europa #kz #buchenwald #fotograf #fotografie #lebenimwomo #lebenimwohnmobil #reise #reisen

Weiterlesen Ostdeutschland
Finnland
Inari

Finnland

Bevor wir nach Finnland kommen stehen Abstecher nach Storskog, an der russischen Grenze, und Kirgenes, dem östlichsten Ort auf dem Festland, auf Plan. In Kirgenes sehen wir doch noch die Mitternachtssonne. Das faszinierende Schauspiel, wie die Sonne am Meereshorizont eben nicht verschwindet, sondern wieder aufsteigt. Auch die E6 endet in Kirgenes, als Andenken schenkt sie uns eines ihrer Strassenschilder. In Finnland gibt es wesentlich mehr Rentiere zu sehen. Hier tummeln sie sich geradezu auf der Strasse. Auch hier besuchen wir den Polarkreis, kitschig touristisch aufgemacht als Santa-Claus-Village... #finnland #kirgenes #storskog #russland #russischegrenze #rentier #rentiere #polarkreis#santaclaus #santaclausvillage #lebenimwomo #lebenimwohnmobil #europa

Weiterlesen Finnland
Los geht’s – oder aller Anfang ist schwer
Tessin

Los geht’s – oder aller Anfang ist schwer

Start mit Hindernissen - Warten im Tessin Am 28. Februar 2013 ziehen wir von einer 3-Zimmerwohnung um in ein 16 m2 Wohnmobil namens Oski. Dies wird unser neues Zuhause. Leider ist nicht alles wie gewünscht, wir hatten mit dem Händler LPG vereinbart. Da er diese nicht montiert hat müssen wir warten.Also fahren wir erst mal ins Tessin, klimatisieren un an unser neues Leben an. Nach einigen Vertröstern bekommen wir die Flaschen am 13. März endlich eingebaut. München und der Schnee - Flucht nach Italien Nun geht es richtig los...eigentlich Richtung Norden, nachdem uns aber in München ein Schäumlein Schnee erwischt kriegen wir Panik und fahren nach Italien. Hier besuchen wir Venedig, Rimini und tingeln der Küste entlang. Schliesslich queren wir den Stiefelschaft und fahren wieder nordwärts, wir wollen ja ans Nordkapp... Böse Überraschung in Monza In Monza sehen wir uns die Rennstrecke an, währenddessen wird Oski ausgeräumt...keine 2 Monate nach unserem Start. Das war ein Schock und wir haben uns erst mal auf einen Campingplatz zurückgezogen um uns zu erholen. In dieser Situation gibt es zwei Möglichkeiten: Man bricht ab und kehrt ins "normale" Leben zurück, oder man kommt darüber hinweg und macht weiter.…

Weiterlesen Los geht’s – oder aller Anfang ist schwer

Tag 1 Wir ziehen in ein Wohnmobil

Unser Bürstner Nexxo Moonlight - unser neues Zuhause Gestern hat unser Abenteuer so richtig begonnen: Wir haben Wohnung und Job aufgegeben und d<ziehen definitiv ins Oski Mobil, einem Bürstner Nexxo Moonlight. Am Dienstag haben wir ihn bereits "befreit". Leider hat es mit dem europa tauglichen Gas nicht funktioniert und so müssen wir am 7. März noch mal nach aesch zur Chapuy Caravaning AG. Oski wird dann auf autogas (LPG) umgestellt. Abschied Der Abschied war durchzogen. Am Montag bei Max das letzte Mal Kaffeetrinken, am Dienstag hat Sarah bei der Einrichtung von Oski geholfen, am Mittwoch Matthias zum vorläufigen letzten z’Nacht. Nach unserer ersten Nacht im neuen Heim, fahren wir vom Grauholz bei Bern in’s Tessin. #lebenimwohnmobil #lebenimwomo #lebenaufreisen #bürstner #bürstnernexxo #nexxomoonlight #wohnmobil #camper #aussteiger #alternativleben

Weiterlesen Tag 1 Wir ziehen in ein Wohnmobil