Hund zieht ein – Zuwachs in Oskomanien

Nettetal ist die nächste Station. Auf dem Spaziergang kommen Markus zuerst ein Biber und etwas später eine Maus hautnah vor die Linse. In Duisburg sind die alten Industriegebäude Sujets und in Gladbeck das Wasserschloss. Gelsenkirchen, Bochum und Dortmund folgen auf der Reise durch das Ruhrgebiet.

In Hamm besuchen wir das Tierheim, „unseren“ 2. Hund finden wir hier nicht. 
Beckum, Rietberg, Hövelhof, von hier haben wir 2015 die Emsquellen erwandert, Bielefeld, ein toller Tierpark und ein Tierheim, wo wir „Wusel“ treffen. Nach einem Probetag, Markus ist ganz aus dem Häuschen bis er ihn holen kann, adoptieren wir den schwarzen, langhaarigen Mischling. Um uns aneinander zu gewöhnen bleiben wir noch 2 Tage in Bielefeld. Die Hunde verstehen sich gut und die Rangordnung ist bald hergestellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =